Sonntag, 7. November 2021

Friesenwinterzauber

Absolutes Wohlfühlbuch

 
von Tanja Janz
 
Verlag:‎ HarperCollins (September 2021)
Taschenbuch:‎ 320 Seiten
ISBN: ‎9783749901562
Genre: Roman 



Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG) 
Vorab-Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.
 
 
 

Isabel ist voller Vorfreude: in wenigen Tagen wird sie gemeinsam mit ihrem Freund dem winterlichen München entfliehen und nach Hawaii fliegen. Doch alles kommt anders und statt Hawaii hat Isabel plötzlich den Nordseestrand von St. Peter-Ording in unmittelbarer Nähe. Obwohl sie noch nie so weit oben im Norden war, spürt sie sogleich eine innere Verbundenheit zur Landschaft, aber auch zu den Menschen. Daher bereut sie es nicht, der Bitte ihrer Münchener Nachbarin Helma Osterfeld nachgekommen zu sein, sie nach St. Peter-Ording zu begleiten. Die betagte Dame traute sich die weite Reise in ihre alte Heimat allein nicht zu – ein Glück für Isabel…

Tanja Janz erzeugt in „Friesenwinterzauber“ von Beginn an eine ganz wunderbare Atmosphäre, selbst als es in München für Isabel nicht optimal läuft, um es mal so auszudrücken ;-) Spätestens aber mit ihrer Ankunft in St. Peter-Ording entwickelt sich das Buch zu einem absoluten Wohlfühlbuch. Während Helma sich langsam wieder mit ihrer Schwester aussöhnt, schließt Isabel neue Bekanntschaften, während sie gemeinsam mit ihrem Hund Mari per Rad die winterliche Umgebung erkundet.

Die heimelige Atmosphäre bleibt die ganze Zeit über bestehen, selbst wenn es zwischendurch zu den ein oder anderen kleineren Turbulenzen kommt. Durch die sehr detailreiche und bildhafte Sprache, hatte ich stets das Gefühl mit dabei zu sein und konnte mir die Umgebung wunderbar vorstellen. Nur zu gerne würde ich auch einmal über den kleinen Weihnachtsmarkt streifen, den Leuchtturm sehen und das Gesicht in den Wind halten.

Die Charaktere sind beinahe alle sympathisch und herzlich, ohne jedoch dabei unglaubwürdig oder überzogen zu wirken.

Insgesamt einfach ein wunderbares Buch, um mal ein paar Stunden die Seele baumeln zu lassen – am besten eingekuschelt in eine warme Decke mit einer heißen Tasse Tee in Griffweite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.