Freitag, 27. Mai 2022

Blogtour zu "Purpurstaub Magie" - Rezension mit Gewinnchance

Ein magisches Abenteuer


von Jana Paradigi

 
Verlag:‎ Novel Arc Verlag (Mai 2022)
Illustrator: Heiko Hentschel
Gebundene Ausgabe: ‎300 Seiten
ISBN: ‎9783985951130
empfohlenes Alter: ab‎ 10 Jahren
Genre: Kinderbuch/ Fantasy

 

Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG) 
Vorab-Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.


Serafina ist mit ihrer Familie vom Land in die Stadt zu ihrer Oma gezogen, da Oma Heide krank ist. Serafina liebt ihre Oma, aber sie vermisst auch ihr altes Leben und ihre Freunde. Als es ihrer Oma immer schlechter geht, gibt diese Serafina ein kleines Beutelchen und erzählt ihr, dass all die Geschichten, die sie Serafina im Laufe der Jahre über das geheimnisvolle Pipinea und den Purpurstaub erzählt hat, tatsächlich war sind.

Serafina greift nach diesem Strohhalm und macht sich auf, Pipinea und die Feenkönigin Tula zu finden. Tula wird ihre Oma doch bestimmt retten können!

Jana Paradigi nimmt uns mit in eine zauberhafte Parallelwelt, bevölkert mit Feen, Kobolden, Wupfeln – treuen Kämpfern für die Feen - , Brombelflüglern und vielen mehr. Serafina, die eigentlich nur ihre Oma retten möchte, steckt bald mitten in einem spannenden Abenteuer. In eine Fee verwandelt, muss sie quer durch Pipinea reisen, um zum Schloss der Feen zu gelangen. Doch das Land ist nicht so schön und friedlich, wie es in Omas Erzählungen immer war. Tula scheint gefangen genommen zu sein und finstere Wesen werden immer mehr zu einer Gefahr.

Zum Glück trifft begleitet sie der treue (und gefräßige) Beo Pampusch, der Serafina immer liebevoll „Flatterchen“ nennt.

Neben Serafina und Pampusch mochte ich vor allem den weisen Wisswurz Squatsch sehr. Ihn würde ich nur zu gerne einmal persönlich kennenlernen. Und sollte Pampusch zufällig auch in der Nähe sein, bringe ich ihm gerne ein Schälchen Erdbeeren und rosa Ameisen mit (wenn ich welche auftreiben kann).

Jana Paradigi erzählt ein spannendes Abenteuer, das passend zum empfohlenen Lesealter nicht zu gruselig wird. Dabei webt sie geschickt die Themen Tod, Freundschaft, Vertrauen und auch Glauben ein. Spätestens als Fee in einer fremden Welt muss Serafina lernen an sich selbst zu glauben und Vertrauen in sich selbst und andere zu haben. Es ist schön mitzuerleben, wie Serafina im Laufe der Geschichte eine Entwicklung durchmacht. Das schüchterne Mädchen, dass sich von allen im Stich gelassen gefühlt hat, ist selbstbewusster und offener geworden.

„Purpurstaub Magie“ ist die wunderbare Geschichte der Reise eines Mädchens durch eine Welt voller Magie und auch ein Stück weit zu sich selbst. Wer Feen und Phantastisches mag, der wird sicher auch Serafina mögen. Daher eine klare Leseempfehlung von mir.

 

Wenn ihr bis hier aufmerksam gelesen habt, dann könnt ihr sicher in Windeseile das Kreuzworträtsel lösen und das Lösungswort finden. Wenn ihr dieses bis zum 29.05.22, 23:59 Uhr mit dem Betreff "Purpurstaub Magie" an nichtohnebuch.gewinnspiel @ gmx.de (Leerzeichen beim Kopieren entfernen) schickt, wandert ihr in den Lostopf für ein kleines Lesezeichenset.

 Um das Rätsel online zu lösen folgt einfach dem Link: Rätsel oder schaut es euch direkt hier an (Hinweis "ä, ö, ü" bleiben auch im Rätsel ä, ö, ü, online bitte alles klein schreiben): 

 


Wichtig: Bitte beachtet, dass wir nur innerhalb der  EU versenden, da wir die Versandkosten selber tragen.

Teilnehmen darf jeder, der volljährig ist bzw. die Zustimmung seines Erziehungsberechtigten hat.
Es ist eine Teilnahme pro Haushalt gestattet. Bei Verdacht auf Mehrfachteilnahme wird die Person vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
Die Gewinner werden auf dem Blog namentlich genannt und ggf. per Mail benachrichtigt.

Der Gewinn wird mit der deutschen Post. Bei Verlust wird keine Haftung übernommen.
Adressdaten werden nur zum Zwecke dieses privaten Gewinnspiels genutzt und anschließend gelöscht.

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen nach Benachrichtigung melden, wird neu ausgelost.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.