Mittwoch, 21. März 2018

Der Sinn des Rechts - Neues aus Nian



von Paul M. Belt

Der Sinn des Rechts 
Für jedermann gültige Regeln werden benötigt, wenn der denkende Verstand über Herz und Vernunft gestellt wird. In jenen Fällen ist die Antwort auf die Frage, warum etwas Übles geschieht, nämlich: „Weil es scheinbar folgenlos getan werden kann und die Belange Anderer dabei wenig interessieren.“ Die genannte Ursache dieser Denkweise wird durch Gesetze jedoch nicht beseitigt.
(K. N. Murthy, atalanischer Philosoph aus Feste des Lichts, 509 n.Z.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.