Donnerstag, 15. März 2018

Die Duftapotheke 1: Ein Geheimnis liegt in der Luft

von Anna Ruhe





  • MP3 CD
  • Verlag: Rubikon Audioverlag; Auflage: Erstauflage (19. Januar 2018)
  • ISBN-13: 978-3945986615
  • empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  • Genre: Hörbuch Kinder





Das erste was Luzie in der alten Villa auffällt, ist der Geruch. Als Luzie einen Schlüssel unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche nach dem passenden Schloss. Im verborgenen Teil der Villa finden sie in einem Raum mit Reihen voller Duftflakons. Dies sind ganz spezielle Düfte, die hoffentlich auch ihren Eltern helfen, die vergessen haben, wer sie sind. Doch mit den schönen Überraschungen gehen auch jede Menge Gefahren einher. Doch wie können sie es wieder rückgängig machen?

Das Hörbuch erzählt eine schöne, magische Geschichte rund um verschiedene Düfte und ein Geschwisterpaar mit ihrem Freund. Mich konnte sie gleich in ihren Bann ziehen und ich bin auf weitere Abenteuer gespannt.
Luzie und ihr Bruder Benno, ebenso wie Mats waren mir sehr sympathisch und gerade Benno war zuckersüß mit seinen jungen 5 Jahren, der am liebsten überall dabei sein möchte.
Der Start in der alten Villa wird spannend und witzig erzählt. Die Suche der Drei nach dem besonderen Zimmer, in dem sich dann die Duftapotheke befindet, wird geheimnisvoll ausgemalt. An manchen Stellen sitzt man gespannt da und lauscht dem Hörbuch und erhofft die Rettung der Situation. Es kann ab und an ein kleines bisschen gruselig werden, aber alles noch im Rahmen.
Die Duftapotheke ist nicht für normale Parfüms gedacht, sondern bringt ganz besondere Möglichkeiten zu Tage und so wird der Kampf gegen den Gegner immer mehr zu einem Wettrennen.
Die Autorin Anna Ruhe hat hier eine wunderschöne Geschichte für junge Hörer/Leser geschaffen, die mit viel Fantasie, Witz und Charme beschrieben wird. Hier kann man rätseln, mit fiebern und verborgene Räume besuchen und hat einfach Spaß zuzuhören.
Ein riesiges Lob muss ich auch an die Hörbuchsprecherin Uta Dänekamp aussprechen. Sie schafft es dem kleinen Benno, wie auch alten Frauen eine passende Stimme zu verleihen und dies finde ich eine tolle Leistung. Zusätzlich kann man die verschiedenen Stimmungen nachfühlen und sie liest das Buch mit einer Leichtig- und Lebendigkeit, der man gerne lauscht. So kommen die verschiedenen Protagonisten sehr authentisch herüber.

Ein toller Einstieg in die Duftapotheke mit all ihren Geheimnissen und einer faszinierenden magischen Atmosphäre. Nicht nur für junge Hörer, auch mich konnte das Hörbuch in seinen Bann ziehen. Hier vergeben wir gerne eine Hörbuchempfehlung für die gesamte Familie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.