Montag, 19. März 2018

Luzifer Junior 3: Einmal Hölle und zurück

von Jochen Till





  • Audio CD
  • Verlag: Der Audio Verlag (9. Februar 2018)
  • ISBN-13: 978-3742404541
  • empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre









Der Teufel ist von seinem Posten enthoben und der neue mysteriöse Herrscher führt nichts Gutes im Schilde! Luzifer Junior muss überlegen, wie er seinem Vater helfen kann und schaut mit seinen Freunden in der Hölle nach dem Rechten. Doch es gehen ominöse Dinge in der Hölle vor sich und es wird echt höllisch gefährlich. Irgendwie müssen Lilly, Gustav, Aaron sowie Krankenschwester Miriam zusammen mit Luzie alles wieder gerade biegen.

Auf zum 3. Abenteuer von Luzie und seinen Freunden!
Die Reihe gefällt uns höllisch gut und hier ist auch noch eine stattliche Portion Spannung mit im Gepäck! Es ist das bisher spannendste Buch der Reihe und ich kann nur jedem raten, den Hörbüchern sollte in der richtigen Reihenfolge zu lauschen. Die Teile sind in sich abgeschlossen, aber dennoch muss es nach diesem Band noch weitergehen! Zum Glück, denn wir finden die Stories einfach spitze.
Luzie muss seinen Vater und die Hölle retten und das stellt sich als gar nicht so einfach dar. Die Reise beginnt direkt im Anschluss an Band 2. Schon allein die Reise in die Hölle wird lustig beschrieben.
Die Hölle mit dem Fluss Lyx und den ganzen Begebenheiten, Gefängniskammern wird sehr bildlich beschrieben und man fühlt sich, als wäre man bei der Gruppe mit dabei. Der Autor Jochen Till hat hier  eine echte Meisterleistung vollbracht und  eine fantastische Welt erschaffen. Auch die Ideen, wie die „Bösen“ bestraft werden, sind einfach witzig, zum Beispiel die Heavy Metal Fans, die eigentlich mit permanenter Volksmusik beschallt werden.
Wenn auch von der Hölle die Rede ist, wird sie so toll beschrieben, dass es für die Kinder dank der vielen Details kein Problem darstellt sie sich vorzustellen, aber auch keine Angst aufkommt.
Auch die verschiedenen Charaktere sind so genial, angefangen bei den Namen bis hin zu den Eigenheiten. So manche Eigenschaften können sogar die Hölle retten, denn wie sonst sollen lebendige Menschen in die Hölle kommen und so ein bisschen Verwirrung kann man mit technischen Hilfsmitteln auch in der Hölle sehr gut gebrauchen.
Christoph Maria Herbst ist klasse und auch wenn er das Hörbuch alleine spricht, könnte man meinen es sind ganz viele Sprecher am Werk. Die Stimmvielfalt ist grandios, von verschiedenen Dialekten, Stimmlagen und einer schier unendlichen Palette an verschiedenen Stimmungslagen findet man hier ein wirklich tolles Hörbuch für Kinder und Erwachsene. Hier kommt garantiert keine Monotonie auf, nein es gibt viele Witze, Abwechslung und ein wirklich toll vorgetragenes Hörbuch.

Kindermeinung:
Als ich meinen Sohn fragte, wie er das Hörbuch fand, kam nur ein fragender Blick: Was meinst du denn? Einfach spitze!
Was soll man da noch mehr sagen? Auch der Papa hat die Reihe gehört und hat sich schlapp gelacht. Also ein Hörbuch für die ganze Familie!

Wer die ersten beiden Bände mochte, wird sich hier wieder heimisch fühlen. Spannung, Abwechslung, Witz und tolle Ideen findet man hier ganz viel und wir können hier nur eine höllische Hörempfehlung weitergeben. Lasst es euch nicht entgehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.