Dienstag, 17. April 2018

Das Reich der sieben Höfe Teil 3: Sterne und Schwerter

von Sarah J. Maas




  • MP3 CD
  • Verlag: Der Audio Verlag (29. März 2018)
  • ISBN-13: 978-3742403841
  • empfohlenes Alter: ab 14 Jahre
  • Genre: Fantasy Hörbuch









Feyre kehrt mit Tamlin an den Frühlingshof zurück. Sie möchte unbedingt mehr über seine Pläne und den bevorstehenden Krieg erfahren. Doch muss sie unbedingt verhindern, dass er von ihrer Verbindung zu Rhysand erfährt. Als sie dem Frühlingshof entflieht und zurück am Hof der Nacht ist, versammeln sie sich, um vereint in den Kampf zu ziehen. Doch ihre Feinde sind ihnen immer einen Schritt voraus. Doch wem kann man vertrauen, wer ist Verbündeter, wer Feind? Ein letztes großes Gefecht entscheidet über das Schicksal der sagenumwobenen Welt.

Endlich ist Band 3 da, von allen erhofft, von vielen geliebt und auch von mir sehr gerne gehört.
Die Geschichte geht spannend weiter und ich möchte gar nicht zu viel zur Geschichte verraten, außer dass es sehr nervenaufreibend, mitreißend und toll war.
Sarah J. Maas hat auch im dritten Teil nicht an Dramatik, Herzschmerz, Kämpfen und alles verzehrender Liebe gespart. Es ist ihr gelungen, einen zurück an den Frühlingshof zu katapultieren und auch die Rückkehr an den Hof der Nacht war keinerlei Problem. Man ist gleich in der Geschichte angekommen, hat die Charaktere wieder geliebt und gehasst, hat mitgefühlt, mitgelitten, mitgeliebt und hat sich perfekt mit den Personen identifizieren können, egal ob High Lord, Hybern, Prinzessin oder dem Volk von Prythian, jedes einzelne Wesen war mit so viel detailgetreue beschrieben, dass man sich mit dieser Welt voll und ganz verbinden konnte. Das Bild von Prythian war von Band zu Band immer leichter vorstellbar.
Die Kriegsszenen waren detailliert beschrieben und sind nichts für Zartbesaitete, so oft war ich im Auto gesessen und war am Zittern, wie es für den jeweiligen Charakter ausgeht, wie sie sich aus der jeweiligen Situation noch retten können und wie die Geschichte wohl ausgehen könnte. So oft war ich in meinen Emotionen gefangen, wurde mitgerissen und fand auch diesen Band mit seiner fantastischen Welt einfach genial.
Auch die Sprecher Ann Vielhaben und Simon Jäger konnten mich wieder begeistern. Ann Vielhaben, die den größten Teil der Geschichte vorgetragen hat, konnte die Emotionen und Gefühle der einzelnen Protagonisten perfekt zum Hörer transportieren und auch die verschiedenen Stimmungen wurden einfach toll umgesetzt. So macht es noch mehr Spaß, der Geschichte zu lauschen.

Wer Fantasy mag sollte hier unbedingt zugreifen. Aber natürlich mit Band 1 beginnen. Ihr werdet es nicht bereuen und in die Welt von Prythian eintauchen und am liebsten nicht mehr so schnell daraus auftauchen wollen! Unbedingte Hörempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.