Sonntag, 9. September 2018

Chiffre - Duell der Code-Knacker



Spieleranzahl: 2
Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Spieldauer: ca. 10 Minuten
Spielcharakteristik: Glück: + Taktik: +++ 
Überlegung: ++++ Kommunikation: +
EAN 4260220581628


Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)
Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung. 



Beschreibung:
Geheime Botschaften: Kommissar Wolf steht unter Druck: Nur wenn er dieses verflixte Geheimwort entschlüsseln kann, wird er die ganze Nachricht von Mafiaboss Volpone verstehen können. Die Zeit drängt, denn auch Volpone konnte die letzte Botschaft des Kommissars an seinen Informanten abfangen. Und sollte der Mafioso Wolfs Passwort zuerst knacken, wäre dessen Informant in größter Gefahr. Wem wird es als Erstes gelingen, das Geheimwort seines Gegenspielers herauszufinden? Die Zeit läuft!



Seit Juli gibt es ein neues Krimi-Kartenspiel aus dem Gmeiner Verlag. „Chiffre – Duell der Code-Knacker“ wurde speziell für 2 Personen entwickelt und macht eine ganze Menge Spaß.
Die Spieler bekommen je 21 Buchstaben-Karten, aus denen sie ein Code-Wort aus 4 Buchstaben passend zu einer der gezogenen 3 Themen-Karten bilden und verdeckt vor sich legen. Dieses Wort muss der Gegner ermitteln.

Wir haben uns in der ersten Runde etwas schwer getan. Zum einen weiß man nicht, welches Thema der Gegner gewählt hat und dann gibt es eine Menge Kombinationsmöglichkeiten von Wörtern mit 4 Buchstaben.

„Chiffre“ erinnert entfernt an Mastermind. Durch das Hinlegen seiner Buchstaben erarbeitet man sich Schritt für Schritt das Lösungswort. Dabei hilft es, wenn man seinen „Gegner“ gut kennt. Witziger Weise haben wir immer genau die Wörter nicht erraten, die der Gegner besonders einfach fand.

Unser Fazit: Sehr spannendes und lustiges Kartenspiel für 2 Personen, bei dem man seinen Gegner noch besser kennenlernt. Man kann es sehr gut zwischendurch spielen, da keine Partie mehr als 10 Minuten dauert. Allerdings braucht es etwas Platz zum Auslegen der Karten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.