Samstag, 1. September 2018

Die Chroniken der Seelenwächter Band 19: Fieber

von Nicole Böhm




ISBN: 9783958342446
Ausgabe: Ebook
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 06.01.2017
Genre: Urban Fantasy






Werbung:
Dieses Buch wurde mir vom Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt, dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!


Jess ist wieder sicher zuhause angekommen, doch muss sie sich dort mit dem Erlebten auseinandersetzen. Jaydee steht völlig neben sich und es klafft ein riesiger Riss zwischen ihnen. Jaydee kämpft zudem mit einem Fieber, welches Anthony in ihm hinterlassen hat und wird von wirren Wahnvorstellungen gepackt. Coco reist zurück zu ihrem einstigen Leben und durchlebt erneut, wie sie zu dem wurde, was sie heute ist. Jess kehrt indes mit Anna zurück an den See, wie es ihre Mutter wünschte. Sie versucht herauszufinden, was ihre Mutter zeigen wollte.

Diese Reihe muss man einfach lesen, wenn man dieses Genre mag. Obwohl dies schon der 19. Band der Serie ist, wird sie in keinster Weise langweilig.
Hier gibt es weniger actionreiche Stellen, doch wird man trotzdem durch die Seiten fliegen.
Jess kämpft mit den Gefühlen, die sie übermannen. Zum Einen sind hier die Erlebnisse, die sie mit Jaydee durch Anthony erleben musste, die Ablehnung von Jaydee und zum Anderen die Geschehnisse am See, die ihr alles abverlangen.
Jaydee erlebt währenddessen Wahnvorstellungen und die Hilfe die er erhält bringt keine wirkliche Besserung. Doch kommen für ihn wichtige Neuigkeiten zutage, die er so nicht gedacht hat.
Nicole Böhm hat es auch dieses Mal wieder geschafft mich in die Geschichte hineinzusaugen. In diesem Teil der Geschichte wird wieder einiges aufgedeckt. Man wird weit in die Vergangenheit zurückkatapultiert, doch erfährt man sehr wichtige Zusammenhänge, die für alle sehr wichtig sein werden.
Mir gefiel dieser Band wieder sehr gut und der Fortlauf der Geschichte ist spannend wie immer. Ganz langsam kommt man wieder in Richtung des Staffelfinales und ich bin sehr gespannt, wie sich alles noch bis dahin entwickelt.

Spannung, wichtige Zusammenhänge und eine einfach geniale Geschichte, die immer wieder überraschen kann. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.