Donnerstag, 15. November 2018

Nachtflug

von Sofie Cramer & Kati Naumann



  • Audio CD
  • Verlag: Audio Media Verlag (23. Oktober 2018)
  • ISBN-13: 978-3963980299
  • Genre: Hörbuch Roman





Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Jakob ist Vielflieger, Ingrid fliegt das erste Mal! Wie es der Zufall so will, landen der smarte Anwalt und die Mittfünfzigerin im Flieger nach New York nebeneinander. Zwischen den ungleichen Sitznachbarn entspinnt sich ein Gespräch über Sehnsüchte, falsche Entscheidungen und über das ganz große Glück. Ingrid möchte nach über drei Jahrzehnten endlich ihre große Liebe in New York treffen und Jakob pendelt dank seiner Karriere zwischen Berlin und New York und opfert für die Karriere seine junge Familie. Als die Maschine in Turbulenzen gerät, werden sie kräftig durcheinander gewirbelt…

Eine Nacht, ein Flug, zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und alles ändert sich in diesen paar Stunden. Die Geschichte ist mit dem Gespräch der Beiden, ihren Gedanken und Überlegungen bestückt und ich frage mich, ob so eine Unterhaltung auch im wahren Leben passieren könnte. Doch der Inhalt ist schön. Zu Beginn ist Ingrid für mich als Hörer etwas anstrengend, mit ihrem Leben, dass sie bis dahin gelebt hat, teils in der DDR, wo sie ihre erste Liebe kennengelernt und doch verloren hat. Ich kann die Gedankengänge von Jakob gegenüber Ingrid gut nachvollziehen. Oft sitzt man da und denkt sich, wie naiv oder blind vor Liebe sie doch ist und Jakob versucht ihr dies immer wieder klar zu machen. Doch die Einsicht erfolgt erst später, was dem Inhalt auch eine große Wendung gibt.
Jakob dagegen ist ein Workaholic, der für seine Karriere viel opfert, auch die eigene Familie tritt in den Hintergrund. Die Gespräche öffnen auch ihm die Augen und es wird im Laufe der Geschichte sehr emotional.
Im gesamten Verlauf treffen hier viele verschiedene Emotionen zu Tage. Oft kann man sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, aber auch das Kopf schütteln oder eine nötige Tiefe ist vorhanden. Dieser Flug verändert das Leben von Beiden.
Man findet hier keinen spannungsgeladenen Flugzeugabsturz, nein, es ist einfach eine schöne Erzählung zweier ganz unterschiedlicher Personen, die durch diesen Flug zu sich selbst finden. Man wird zum Überlegen über das eigene Leben angeregt, ob man sich all seine Wünsche erfüllt hat und sein Leben so lebt, wie man es sich vorgestellt hat.
Die beiden Sprecher Ulla Wagener und Oliver Scheffel hauchen den Protagonisten Leben ein. Sie sind gut gewählt und können Jakob und Ingrid super die nötigen Emotionen einhauchen. Es war schön ihnen zu lauschen.

Ein ruhigeres, aber dennoch spannendes Hörbuch, das man gerne anhört und bei dem man mit fiebert, wie am Ende alles ausgeht. Für Romanliebhaber sehr gut geeignet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.