Sonntag, 23. Dezember 2018

WAS IST WAS Band 72: Haustiere. Unsere liebsten Freunde




  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Tessloff Verlag (1. Januar 2018)
  • ISBN-13: 978-3788620936
  • empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Genre: Kinderbuch, Sachbuch






Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Haustiere sind beliebt, doch welcher tierische Gefährte passt zu einem? Der „Haustiercheck“ hilft Kindern ab 8 Jahren bei der Auswahl. So erfahren sie, wie sich Wildtiere zu Haustieren entwickelt haben oder was artgerechte Haltung bedeutet. Welche Berufe gibt es mit Tieren oder wo sind die Tiere selbst berufstätig?

Wie oft gibt es mit Kindern die Frage: „Kann ich ein Tier haben?“
Sehr häufig überlegt man dann, was man antworten soll und genau hier ist dieses Buch eine gute Alternative, denn hier können Kinder selbst nachlesen, was für Vor- und Nachteile so ein Tier mit sich bringt und welche Eigenschaften es besitzt. Von der Nachtaktivität über das paarweise Halten oder den Tieren für Profis wird hier für die Kinder einiges erklärt und sie können sich ein eigenes Bild machen. Danach sind Unterhaltungen angebracht, aber so haben sie einen ersten Anhaltspunkt, welches Tier das Richtige sein könnte.
Neben dem Haustiercheck gibt es aber auch Themen wie Tierschutz und wie man die schwarzen Schafe bei Züchtungen umgehen kann. Auch die Berufe mit Tieren wie der Drogenhund oder die Berufe von Tieren wie der Blindenhund oder tierische Darsteller in Filmen werden erklärt.

So bietet das Buch einen guten Mix, der vieles rund um Haustiere erklärt und den Kindern einen guten Überblick verschafft. Super, wenn Kinder mehr über Haustiere und ihre damit eingehenden Pflichten wissen möchten!

Kommentare:

  1. Hi,
    mich würde noch interessieren, welche Tiere denn alles erwähnt werden. Gibt es Porträts etc über die Tiere?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hund, Katze, Hamster, Maus, Rennmaus, Chinchilla, Degu, Meerschweinchen, Kaninchen, Wellensittiche, Kanarienvögel, Papageien, Fische, Terrarientiere und Pferde! Beschreibungen ja, aber sie gehen nicht unendlich in die Tiefe, eben so, dass es Kinder in dem Alter gut verstehen können!

      Löschen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.