Dienstag, 18. Dezember 2018

Wünsch dich glücklich

Amüsant und kurzweilig



von Kerstin Engel
 
Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch (November 2018)
ISBN: 9783499269042
Genre: Liebesroman

Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)
Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Leseexemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.


 




In Rosalies Leben sieht es nicht allzu rosig aus. Sie ist pleite, hat keinen Job und bei den Männern sucht sie sich treffsicher immer den falschen heraus. Um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, muss als erstes eine neue Arbeitsstelle und eine neue Wohnung her.

Auf etwas unkonventionelle Weise bekommt sie beides und mit Stella gibt es obendrein auch noch eine neue Freundin. Nicht zu vergessen, dass ihr neuer Chef Henry sehr attraktiv ist. Leider auch sehr verheiratet. Warum kann er nicht einfach Single sein und Rosalies Charme verfallen? Sie wünscht es sich ganz fest, doch was dann passiert, kann doch nicht wirklich an dem Stein liegen, den ihr Stella gegeben hat. Ein bisschen Magie soll ihr helfen ihr Leben zu ordnen? Das gibt es doch nicht wirklich…

Kerstin Engels „Wünsch Dir was“ ist ein lockerleichter Frauenroman, der mich bestens unterhalten hat. Rosalie ist zwar herzensgut, aber das personifizierte Chaos und so gut nichts in ihrem Leben scheint glatt zu laufen. Kein Wunder, dass der ordnungsliebende und pedantische Henry eine Weile braucht, um in ihr nicht nur ein notwendiges Übel zu sehen. Doch Rosalies Arbeit als Buchrestauratorin ist brillant und er braucht sie, da er auf der Suche nach einem ganz bestimmten alten Buch ist.

Die Geschichte, die sich in recht schnellem Tempo entspinnt, ist turbulent, lustig und voller seltsamer Wendungen. Besonders die Szenen mit Henry und Kate waren herrlich amüsant und ich habe das ganze Buch über immer wieder lachen müssen.

Der einzige Wermutstropfen war für mich das Ende, da es mir einfach zu schnell ging. Da hätte ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht, um die Entwicklungen besser darzustellen.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich bestens unterhalten wurde und wer auf der Suche nach einer witzigen Liebesgeschichte ist, der sollte sich Kerstin Engels Buch Roman einfach mal näher anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.