Freitag, 22. März 2019

Die Chroniken der Seelenwächter Band 27: Im Rausch der Elemente

von Nicole Böhm







ISBN: 9783958343276
Ausgabe: E-Buch Text
Umfang: 150 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 05.12.2018
Genre: Urban Fantasy


 


Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
William bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Mission zu begeben, die Ilai für ihn ausgewählt hat. Immer im Hinterkopf die Sorge um Anna. Auch bei der Reise zu seinem Element Feuer verläuft einiges anders, als William es sich ausgemalt hat.
Jaydee versucht indes alles, um rechtzeitig zu Anna zu gelangen und die vor Cocos Helfern zu schützen.
Ein großer Kampf steht bevor. Kedos wird von Stunde zu Stunde mächtiger und reißt die Macht des Feuers zunehmend an sich.

Die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite gegeben und noch immer gibt es viele offene Fronten, an denen gekämpft wird. Kedos stellt Akil vor neue, noch nie dagewesene Probleme und die Seelenwächter sind machtlos.
Mehr mag ich zum Inhalt nicht schreiben, ihr müsst es unbedingt selbst lesen.
Ich habe nun schon 27 Bände der Reihe gelesen und kann mich nur immer wieder wiederholen:
Geniale Story, die immer wieder überrascht und mit unbändiger Spannung daherkommt. Hat man schon am Anfang immer gedacht, dass es tolle Bücher sind und man dem Reiz der Geschichte einfach verfallen ist, so wird es doch immer wieder getoppt. Es gibt immer mal einen Teil, in dem es etwas ruhiger zugeht, doch in diesem garantiert nicht. Es brennt an allen Ecken. Die Charaktere der Geschichte kennt und liebt man und man fiebert mit. Eine einfach tolle Urban Fantasy Reihe, die ich einfach nur weiterempfehlen kann. Ich weiß gar nicht, wie es gehen soll, dass es irgendwann doch mal ein Ende gibt?

Taucht ein in die Welt der Seelenwächter und euch wird garantiert nicht langweilig! Spannung garantiert! Unbedingt lesen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.