Donnerstag, 14. März 2019

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker

von Lena Greiner und Carola Padtberg-Kruse




  • Audio CD
  • Verlag: Der Audio Verlag (11. November 2016)
  • ISBN-13: 978-3862318209
  • Genre: Hörbuch Humor





Werbung:
Dieses Hörbuch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Von >>Ludwig Fun Beethoven<< bis >>Chris die Himmelfahrt<<: Durch wahnwitzige Schreibfehlern, die Schülern passieren und die ihre Wissenslücken eigentlich füllen sollten, sind viele lustige Anekdoten entschieden. Hunderte Lehrer haben erneut skurrile Antworten und Ausreden aus dem Schulalltag an SPIEGEL ONLINE gesandt. Zusätzlich gibt es witzige Lehrersprüche und Gespräche mit Schülern und Eltern.

Das Hörbuch ist als szenische Lesung gestaltet und wird von drei Hörbuchsprechern gesprochen. Bjarne Mädel, Cathlen Gawlich und Julian Mehne haben sich hier in Szene gesetzt.
Beim Hören kann man oft Lachen, Schmunzeln, aber auch den Kopf schütteln. Ich hoffe meine Kinder gehören nicht irgendwann auch zu diesen Kindern.
Es war aber auch zum Auffrischen ganz gut.
Ein bisschen erschreckend ist es, aber auch die Fantasie, die manche Schüler an den Tag legen, ist bewundernswert. Von Schreibfehlern, die das Ganze dann ins Lächerliche ziehen, über Wissenslücken, die gekonnt mit Unwissen gefüllt werden bis hin zu Ausreden für den Schulalltag.
Wobei ich glaube, dass manche Witze im Buch beim Lesen noch besser rübergekommen wären, da die Schreibfehler dann direkt ins Auge gestochen wären.

Mit einer Dauer von etwas über einer Stunde ist das Hörbuch ideal für Zwischendurch und konnte mich gut unterhalten. Lacher sind garantiert, aber auch das Kopfschütteln wird hier nicht fehlen. Zum Entspannen und Abschalten ideal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.