Donnerstag, 25. April 2019

Nur Uschi kochte schärfer

»Rache ist süß – kann aber auch verdammt scharf sein.
Der 2. Fall für Familie Jupp Backes«




  • Autor: Dany R. Wood
  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Arturo Verlag
  • ISBN-13: 978-3981701654
  • Genre: Krimi / Humor

Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)    
Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!







INHALT:

Oma Käthe unter Mordverdacht? Das ist doch total plemplem! 

Käthe hat sich Hals über Kopf in Gerhard verliebt und möchte demnächst mit ihm nach Paris reisen. Er ist pensionierter Französischlehrer und nur zum Klassentreffen im Dorf. Doch einen Tag nach dem Rendezvous mit Käthe und dem Klassentreffen liegt er tot im Bett des Gasthofes. Der Arzt diagnostiziert Herzinfarkt –eine absolute Fehldiagnose!

Hier ist wieder das Backes-Trio gefragt!

Dorfpolizist Jupp muss ran – inklusive seiner Gattin Inge und Oma Käthe. Gemeinsam nehmen sie die ehemaligen Schüler unter die Lupe und finden noch den Ein oder anderen Verdächtigen. Schnell wird nämlich klar, dass Gerhard es faustdick hinter den Ohren hatte und frauentechnisch nichts anbrennen ließ.

MEINUNG:

Ich habe mich sehr auf den nächsten Teil mit dem Backes-Trio gefreut. Endlich wieder mit Jupp, Käthe und Inge auf Mörderjagd gehen.

Der Schreibstil von Dany R. Wood ist einfach nur toll und ich fliege immer durch die Seiten. Leider bin ich dann mit der Familie Backes immer viel zu schnell fertig.

Mein Lieblingsprotagonist ist ja Käthe. Sie ist mit ihren über 80 Jahren einfach nur der Hammer und blüht im Alter so richtig auf. Es macht immer wieder Spaß zu lesen, was sie so als Nächstes plant. Diesmal sind es Tinder-Dates, bei dem sie ja dann auch Gerhard kennenlernt. Ich fand es ja wirklich süß, wie schnell die 2 sich verliebt haben und eine Reise nach Paris planen. Für Käthe tat es mir dann wirklich leid, als sie die Wahrheit über Gerhard erfahren hat.
Aber auch Inge und Jupp mag ich sehr. Inge die alles versucht wieder mehr Schwung in die Ehe zu bringen und Jupp, der da einfach resident gegen ist. Wenn ich Jupp als Mann hätte, wäre ich schon längst über alle Berge. Ich bewundere Inge da wirklich – das muss wahre Liebe sein!

Ich wusste wirklich bis zum Schluss nicht, wer nun der Täter/die Täterin war und die Auflösung hat mich wirklich sehr überrascht. „Nur Uschi kochte schärfer“ ist spannend und humorvoll. Man überlegt und denkt manchmal, man kennt den Mörder und verwirft kurz darauf alles wieder. Aber am schönsten ist es immer, wenn ich einfach nur lauthals loslachen kann, weil Jupp seine Sprüche vom Besten gibt.

Bücher der Kult-Familie Backes!

"Achtung Familienfeier"
"Urlaub! Wir sind dann mal fort"
"Nur Gisela sang schöner"
"Nur Uschi kochte schärfer" 

Weitere Bücher:
"Limetten retten in Sydney"
"Trauben rauben in Kapstadt"
"Zitronen klonen in Barcelona"

Auch als Sondereditionen erhältlich:
"I love Limetten retten & Trauben rauben"
"I love bekloppte Familien & verrückte Urlaube"
"I love Limetten retten & verrückte Urlaube" (Jubiläumsedition)

FAZIT:

Für alle Leser, die gerne humorvolle Krimis lesen! Ich liebe die Familie Backes und freue mich jetzt schon auf den 3. Fall!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.