Freitag, 19. Juli 2019

Show me the Stars

von Kira Mohn







  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 1. (24. Juli 2019)
  • ISBN-13: 978-3839816912
  • Genre: Hörbuch Liebesroman



Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!
 
Auszeit! Als die 22-Jährige nach einem verpatzten Interview ihren Job verloren hat, kommt ihr diese Überschrift bei den Stellenanzeigen genau recht. Sie soll sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm in Irland werden und möchte die Auszeit dafür nutzen, den Kopf frei zu bekommen und um zu sich selbst zu finden. Wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause und das zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz zum Klopfen bringt.

Dieses Hörbuch kann man als Wohlfühlhörbuch betiteln. Die Charaktere sind mindestens genauso klasse, wie die Insel.
Liv ist mit ihren 22 Jahren gerade am Anfang ihrer Karriere als Journalistin und es ist ein großer Schlag auf einmal ohne Job da zustehen. Die Auszeit auf der Insel ist da ein nahezu perfekter Grund aus Hamburg zu fliehen. Ich mochte ihre Art, ihren jugendlichen Charme und ihre Faszination für die Schönheiten der Natur. Auch ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte war realistisch und man konnte sich gut mit ihren Gefühlen identifizieren.
Kjer, der von anderen als Frauenverführer beschrieben wird, mit dem man Spaß haben kann, der es aber nicht ernst meint, ist eigentlich ganz anders. Zuerst ist er nur der lustige und heiße Typ, doch mit der Zeit lernt man ihn immer mehr kennen und lieben. Ganz oft findet er genau die richtigen Worte und öffnet sich auch Liv gegenüber immer mehr. Doch hat Liv immer die Warnungen über ihn im Hinterkopf.
Die Schwärmerei von Liv entwickelt sich nach und nach zu immer mehr Schmetterlingen und zusammen helfen sie sich immer wieder ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.
In diesem Hörbuch beginnt man mit Liv zusammen eine Reise nach Irland, die Lust macht, selbst dorthin zu reisen. Die Begeisterung von Liv hat sich auf mich übertragen und man konnte sich die Insel mit ihrem Leuchtturm bildlich vorstellen. Die Auszeit von Liv ist völlig nachzuempfinden, wie sie mit der Zeit ihre innere Ruhe und zu sich selbst findet, die Zeit genießt und sich durch das Leben auf der Insel zu einem besseren Ich entwickelt ist von der Autorin perfekt beschrieben.
Auch die Nebencharaktere sind einem sofort sympathisch und ich hoffe auf mehr Infos im nächsten Band. Es bleiben doch ein paar Fragen offen.
Ein ganz großes Lob muss man auch an die Hörbuchsprecherin Marie-Isabel Walke aussprechen. Sie hat mit ihrer einfühlsamen Stimme eine wirklich tolle Leistung erbracht. Ich mochte ihre Stimme von Anfang an und sie schafft es perfekt, die Stimmung durch ihre Betonung zum Hörer zu transportieren. Sie lässt die verschiedenen Charaktere lebendig werden und es macht sehr viel Spaß ihr zu lauschen.

Schöne Idee einer Geschichte, wundervolle Charaktere, die einem ans Herz wachsen und eine tolle Beschreibung der Insel mit dem Leuchtturm und des irländischen Charmes. Ein Hörbuch, in welches man eintaucht und wohlfühlt. Ich warte gespannt auf den Folgeband und hoffe er lässt nicht zu lange auf sich warten. Hört unbedingt rein!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.