Freitag, 30. August 2019

Sommerurlaub

 

  • Format: Kindle Ausgabe
  • Seitenzahl: ca. 12
  • Verlag: Books on Demand
  • ASIN: B07TW8JKRB
  • Genre: Kurzgeschichte


Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)    
Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!





KLAPPENTEXT:

Ein Blick hinter die Kulissen

Rolf und Lisa fliegen in ihren wohlverdienten Sommerurlaub. Doch schon kurz nach der Ankunft läuft alles ganz anders als erhofft ...

Die Erzählung beschreibt die Vielschichtigkeit einer gestandenen Partnerschaft und gewährt zugleich einen schlaglichtartigen Blick hinter einige kunstvoll errichtete Fassaden.

Eine Short Story mit 9.000 Zeichen.

MEINUNG:

Ich freue mich immer wieder über neue Short Story von Lyl Boyd. Alle Geschichten regen zum Nachdenken an, manchmal erkennt man sich wieder oder man hofft, dass es bei einem selbst nicht so weit kommt.

Rolf hat sich auf den Urlaub gefreut, aber Lisa hat an allem etwas auszusetzen. Dass es hier aber nicht nur um den Urlaubsort und das schlechte Wetter geht, merkt der Leser sehr schnell. Bei Rolf und Lisa herrscht schon lange schlechtes Wetter, aber keiner möchte wohl wirklich darüber reden. Beide sind unzufrieden mit der jetzigen Situation. Lisa zeigt es an ihrer schlechten Laune und Rolf versucht das Beste aus der Situation zu machen.

Wer kennt es nicht, dass die Fassade einmal bröckelt. Gibt man direkt auf, oder sollte man, so wie Rolf kämpfen, die Fassade wieder strahlen zu lassen? Wie würde der Leser entscheiden?

FAZIT:

Vielen lieben Dank an Lyl Boyd. Die Geschichten sind immer wieder schön zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.