Dienstag, 5. November 2019

Heavenfield Hearts: Kopfüber ins Glück (Smoky Mountain Storys Band 1)


  • Autorin: Clara Gabriel
  • Taschenbuch: 230 Seiten
  • Verlag: Clara Gabriel
  • ISBN-13: 978-3981987522
  • Genre: Liebesroman 

Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)    
Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!




 



INHALT:

Die 32-jährige Liz besitzt eigentlich alles, was sie sich wünschen kann und möchte bald heiraten. Aber ist sie wirklich glücklich? Nein, denn ihr fehlt ein Abenteuer, das ihre Augen zum Funkeln bringt und sie das Leben spüren lässt! Kurzentschlossen löst sie die Verlobung und fährt mit einem alten Van einfach drauflos.

In Heavenfield trifft sie auf den 25-jährigen Noah, mit dem sie sich Hals über Kopf in ein Abenteuer stürzt. Noah ist direkt fasziniert von Liz – in seinen Augen ist sie die perfekte Frau. Keiner möchte, dass ihr Abenteuer endet und doch wissen beide, dass Liz eigentlich nur auf der Durchreise ist.
Schneller als ihr lieb ist, wird Liz von ihrem alten Leben eingeholt und sie muss sich entscheiden. Ist Noah der Richtige und will sie für ihn ihr altes Leben aufgeben? Oder muss sie wieder zurück in ihr altes Leben, dass ihr mittlerweile nur noch unehrlich vorkommt?

Heavenfield Hearts: Kopfüber ins Glück“ ist der Auftakt einer neuen Reihe. Die Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

MEINUNG:

Ich mag ja die Romane von Clara Gabriel. Sie packen mich immer von der ersten Seite an und ich lege das Buch meistens erst zur Seite, wenn es fertig ist. Normalerweise gehe ich mit der Autorin auf Kreuzfahrt, aber dieser Roman spielt mal nicht auf dem Wasser und doch bin ich wieder abgetaucht. Abgetaucht in eine wundervolle Gegend, in eine Geschichte die mich gefangen genommen hat.

Liz kommt aus gutem Haus und möchte eigentlich bald heiraten. Ihr Vater hat eine gutgehende Firma, sie durfte studieren, was sie wollte, aber nur unter der Bedingung, dass sie den Geschäftsführer der Firma heiratet. Für ihren herzkranken Vater nimmt sie diese Bedingung an und denkt eigentlich, dass sie glücklich ist. Doch eine Bemerkung ihrer Freundin lässt sie nachdenken. „Hat sie wirklich noch nie ein wirkliches Abenteuer erlebt?“ Sie muss sich eingestehen, dass es wirklich so ist. Kurzentschlossen bricht sie aus ihrem Käfig aus und landet mit leerem Tank in Heavenfield.

Die Anziehung zwischen Noah und Liz konnte man direkt spüren und der Altersunterschied machte nichts aus. Beide wissen, dass es nur ein Abenteuer ist und Liz bald wieder abreisen wird. Aber was passiert, wenn das Herz sich auf einmal dazwischen mogelt?

Clara Gabriel hat es mit ihren Beschreibungen geschafft, dass man das Kribbeln zwischen den Beiden richtig spüren konnte. Man taucht ab in heiße Szenen, in pure Lust und in eine wunderschöne Geschichte. Doch wird das gutgehen? Wann wird Liz wieder weiterreisen und kann sie ihr altes Leben wirklich einfach so vergessen? Nein, denn ihr Ex-Verlobter Blake macht ziemliche Schwierigkeiten und Liz muss sich bald zwischen der Liebe und ihrer Vereinbarung mit ihrem Vater entscheiden.

FAZIT:

Locker, leicht Liebesroman der sich schnell lesen lässt. Einmal angefangen, lässt einen Heavenfield nicht mehr los. Ein toller Auftakt und ich bin gespannt, wie es in Heavenfield weitergehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.