Samstag, 21. Dezember 2019

Die Totenbändiger Band 2: Die Akademie

von Nadine Erdmann




  • Format: Ebook
  • Seitenanzahl: 176 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; (14. November 2019)
  • ISBN: 9783958343764
  • Genre: Fantasy 

Buch kaufen




Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

17 Jahre lebt Jaz in der Akademie der Totenbändiger. Genauso lange hat sie sich mit der Mentalität und den Erziehungsmethoden arrangiert. Doch als der Schulleiter ihr das Leben mit seinem neuen Plan schwer macht, reicht es ihr endgültig und sie flüchtet aus der Akademie. Das Leben auf den Straßen Londons sind leider alles andere als ungefährlich und schon bald steht sie vor neuen Problemen.

Band 1 fand ich schon gut, Band 2 hat mir genau das gegeben, was mir im ersten Teil noch gefehlt hat. Zu Beginn hatte man bei dieser Serie viele Charaktere, die schwer zu behalten waren, doch da die Story dieses Mal mit weniger Personen zurechtkommt und sich hauptsächlich um Jaz dreht, war es für mich genau richtig. Aber auch die Personen aus Band 1 waren dieses Mal leichter zuzuordnen. Die Geschehnisse laufen geordneter ab und es war sehr interessant mehr über die Akademie zu erfahren. Auch das Leben auf den Straßen Londons war detailliert beschrieben und man taucht tiefer in die Welt der Totenbändiger ein.
Jaz, die neue Protagonistin, ist eine junge, taffe und widerborstige Person, die sich nicht gerne unterordnet. Ich kann ihr Verhalten zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen, denn die Akademie scheint anders, als sie im ersten Moment den Anschein machen möchte.
Ich bin in der Geschichte angekommen und es gibt, denke ich, noch wahnsinnig viel zu entdecken. Der bisherige Aufbau gefällt mir, es gibt immer neue Infos, aber es sind genügend Fragezeichen im Kopf, die einen neugierig auf die Fortsetzung machen.

Viele neue Infos, toller Plot und eine interessante neue Protagonistin, die dem ganzen eine spannende Richtung gibt. Unbedingte Leseempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.