Sonntag, 16. Februar 2020

Aus Rot und Blau wird Lila


Amüsante Liebesgeschichte



von Julia Brandner

Format: Kindle Ausgabe
Seitenzahl: 311 Seiten
Genre: Liebesroman 



Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG) Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.



Lilas Zwillingsschwester Lana heiratet und es ist eine wunderschöne Feier. Allerdings könnte Lila sie noch deutlich besser genießen, wenn ihre Familie nicht ständig davon anfangen würde, dass sie selbst Single ist. Um endlich Ruhe zu haben, deutet sie an, dass es da längst jemanden gibt. Alle sind aus dem Häuschen und lassen Lila kaum noch zu Wort kommen.

Das Ergebnis des Abends: Sobald Lana und ihr Mann zurück aus den Flitterwochen sind, wird es ein Familienessen geben – zusammen mit dem mysteriösen Unbekannten. Lila bleiben nun drei Wochen, um die Notlüge entweder aufzuklären oder um einen Freund zu finden…

Julia Brandners Debütroman klang nach einer amüsanten Liebesgeschichte, gespickt mit einigen Irrungen und Wirrungen. Also genau das Richtige für ein entspanntes Wochenende. Lila und ihre Familie (mit Ausnahme von Tante Gerda) waren mir auf Anhieb sympathisch und es hat unglaublich viel Spaß gemacht mitzuverfolgen, wie Lila versucht jemanden zu finden, den sie ihren Lieben präsentieren kann.

Dabei wird sie tatkräftig durch ihre Geschäftspartnerin Elina unterstützt, die mit ebenso kreativen wie außergewöhnlichen Ideen daherkommt. Doch natürlich läuft nicht alles nach Plan und Lila wünscht sich mehr als einmal niemals eine Andeutung gemacht zu haben.

Julia Branders Schreibstil ist lockerleicht und hat mich quasi durch die Seiten fliegen lassen. Die Geschichte ist turbulent, witzig und mir gefielen die Charaktere. Mein heimliche Lieblingsfigur ist Deniz, der Dönermann. In seinem Laden wäre ich auch nur zu gerne Stammkunde.

Mein Fazit: Mich konnte Julia Brandner mit ihrem Debüt auf jeden Fall überzeugen und sie hat mir ein paar wunderbare Lesestunden beschert. Ab jetzt werde ich wohl nach ihrem nächsten Roman Ausschau halten müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.