Sonntag, 19. April 2020

Die Totenbändiger Band 6: Unheilige Nacht

von Nadine Erdmann



ISBN: B086VM1VC8
Ausgabe: E-Buch Text
Umfang: 186 Seiten
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 09.04.2020
Genre: Fantasy

Buch kaufen



Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Wer hat Cam in seiner Gewalt und welche Absichten stecken dahinter? Die Hunts wollen ihn unbedingt finden, doch hält die Unheilige Nacht noch einiges mehr für sie bereit.

Band 6 aus der Reihe „Die Totenbändiger“, der wieder mit viel Spannung punktet.
Zum Inhalt werde ich nur so viel sagen, es kostet einige Nerven die Story zu lesen, denn Cam muss einiges aushalten und die Familie kann nur durch ihren Zusammenhalt alles noch zum Guten wenden.
Genau dieser Familienzusammenhalt ist immer wieder wunderschön beschrieben und es macht Spaß dort zu Gast zu sein.
Cam erfährt einiges über sich selbst und auch der Leser bekommt wieder ein paar Antworten preisgegeben. Die Erlebnisse im Buch sind heftig und man bibbert mit den Protagonisten mit, dass alles gut wird. Doch auch wenn einiges klappt, gibt es natürlich neue Probleme und einen gemeinen Cliffhanger.
Doch die Balance zwischen Fragen und Antworten wird gut in der Waage gehalten, so dass es einfach genial ist, der Story auch weiterhin zu folgen. Es hat sich eine gewisse Sucht nach Aufklärung manifestiert und die Neugierde wird immer weiter geschürt.
Nadine Erdmann hat einen tollen Schreibstil, tolle Ideen für die Geschichte und zieht ihren roten Faden auch durch dieses Buch.

Spannende und emotionale Momente wechseln sich hier ab und mal wieder hat die Autorin es geschafft, die Story so zu schreiben, dass man unbedingt weiterlesen muss. Großes Lob an dieser Stelle und eine uneingeschränkte Leseempfehlung ab Band 1 bis jetzt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.