Sonntag, 19. April 2020

Was hörst du denn da?



Gebundene Ausgabe: 10 Seiten
Verlag: Usborne Publishing (26. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1782328742
ISBN-13: 978-1782328742

Bauch kaufen

Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)
Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.


Hörbuchspaß für die kleinsten, mit den Soundbüchern vom Usborne Verlag absolut kein Problem.

Auf 10 Seiten voll bunter kleinkindgerechter Illustrationen werden die verschiedenen Tierlaute und Naturgeräusche beschrieben, auf jeder Seite gibt es einen leicht zu bedienenden Soundchip mit dem jeweils dazu passenden Tier - oder Naturgeräusch.
Damit das Buch nicht zu "anstrengend" für die kleinsten ist, sind die Sätze angenehm kurz gehalten.

Natürlich gibt es auf der Rückseite vom Buch auch eine Ein - bzw. Ausschaltfunktion 😉

Meine Meinung:

Mein 10 Monate alter Sohn liebt diese Bücher und erfreut sich jedes mal an den verschiedenen Geräuschen die da so aus dem Buch kommen - und ja, der Soundchip ist also wirklich einfach, man muss nur kurz auf den silbernen Chip "tatschen".


Die Gestaltung von Claire Ever und die Illustrationen von Federica Lossa sind unglaublich schön und sehr Detailreich, das Buch "wächst" also durchaus eine Zeitlang mit. Die Bücher sind so schön bunt und dennoch nicht "überladen", auf jeder Seite gibt es etwas zu entdecken. 



Schade ist allerdings der Klang der Geräusche - zumindest bei unserer Ausgabe von " Was hörst du im Wald" ist der Ton so laut, daß er leider sehr metallisch klingt, dies ist bei unserer Ausgabe " Was hörst du im Zoo" allerdings nicht so.


5 von 5 Sternen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.