Mittwoch, 13. Mai 2020

Das Kinderverstehbuch: Alles über Schnullerwerfer, Gemüseverweigerer und Matratzenhüpfer

von Winkler Sandra



  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (13. März 2020)
  • ISBN-13: 978-3423282253
  • Genre: Sachbuch über Kinder
Buch kaufen



Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Kinder verstehen leichtgemacht!
Warum lieben Kinder es, Knöpfe zu drücken? Warum verstecken sie sich so gern – und sind trotzdem so verdammt schlecht darin?
Kinder sind manchmal schon merkwürdig. Sie bewegen sich vor allem hüpfend vorwärts, tun selten, was man ihnen sagt, und wollen sich am liebsten nur von Nudeln und Süßigkeiten ernähren. Sandra Winkler, Mutter zweier Töchter, geht der Sache auf den Grund. Durch Erkenntnisse aus Psychologie, Entwicklungspädiatrie und Neurologie erklärt sie, warum die Kleinen so anders ticken als wir.

Wer möchte Kinder nicht verstehen? Ich habe selbst Kinder, doch sind beide schon über 10 und somit habe ich sämtliche Situationen des Buches schon erleben dürfen. Ganz oft fragt man sich, warum das Kind so reagiert und kann die Denkweise und das Verhalten nicht nachvollziehen.
In diesem Buch werden gängige Fragen von Eltern über ihre Kinder erklärt und dass durch fundiertes Wissen vom Psychologen.
Es geht um Kuscheltiere, aber auch um Monster unterm Bett, um das Essverhalten, das Spucken beim Autofahren oder die Wut, die in den Kleinen steckt. Bunt gemixte Fragen mit interessanten Antworten.
Ich konnte im Buch nicht viel Neues an Wissen mitnehmen, aber gerade für junge, frischgebackene Eltern ist es genau das Richtige. Man kann zwar an vielen Phasen der lieben Kleinen nichts ändern, doch versteht man das Kind dann etwas besser und nimmt es selbst nicht so ernst beziehungsweise öffnet es einem die Augen für die besonderen Sichtweisen der Kinder.

Ein super Buch für frischgebackene Eltern, denen man etwas die Angst vor manch auswegloser und nichtverständlicher Situation mit Kindern nehmen möchte. Mit einem tollen Schreibstil, wissenschaftlich entschlüsselt und witzigen Illustrationen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.