Montag, 11. Mai 2020

Mias Pferdewelt - Glaub an deinen Traum!

von Mia Bender und Karen Christine Angermayer



  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Dragonfly; Auflage: 1 (27. März 2020)
  • ISBN-13: 978-3748800316
  • empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Buch kaufen




Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Das erste Buch der beliebten deutschen Pferde-YouTuberin!
Mia erzählt von ihrer besonderen Liebe zu Tieren und ganz besonders zu Pferden. Vor drei Jahren wurde ihr größter Traum wahr, der Traum von einem eigenen Pferd. Seitdem sind Gini und Mia unzertrennlich. Hier erfährt man die Geschichten aus ihrem gemeinsamen Leben, mit Höhen und Tiefen und man erfährt Tipps und Trick rund ums Reiten und die Pferdehaltung.

Das Buch ist genau das Richtige für meine Tochter, die auch noch den gleichen Namen hat und Pferde so toll findet.
Sonst kannte man nur Pferdegeschichten oder Pferdesachbücher, hier ist nun ein guter Mix entstanden, denn Mia erzählt aus ihrem Leben mit Gini und ihrem großen Traum, der zum Glück wahr geworden ist.
Mia hat früh das Reiten angefangen, auch weil ihre Mutter selbst Reiterin mit einem eigenen Pferd war. Mit 10 startete sie ihren YouTube Kanal und erzählte aus ihrem Leben mit ihren Reitbeteiligungen und später mit Gini.
Auch im Buch darf man sie auf ihrem Weg von klein auf begleiten. Das Buch beinhaltet auch viele schöne Bilder, die den jugendlich, frischen Schreibstil noch super untermalen.
Ich hoffe, meine Tochter beginnt nach dem Lesen des Buchs nicht damit, mich auch vom Reiten und eigenen Pferd überzeugen zu wollen. Denn Mia hatte ihren Traum mit viel Vehemenz immer wieder vorgetragen, sich informiert und immer für ihren Traum gekämpft. Sie zeigt aber auch, wie viel Vorbereitung das ganze Unternehmen Pferd braucht, auf was zu achten ist, wie wichtig der Zusammenhalt der Familie ist, denn diese ist sehr wichtig, wenn man ein Pferd besitzt und noch so jung ist. Auch die Schwierigkeiten, die Auftreten können, wenn man ein Pferd besitzt, von Krankheiten bis hin zur Suche nach dem richtigen Stall und dem immensen Zeitaufwand, der damit einhergeht.
Auch ihre Arbeit mit dem YouTube Kanal und den nicht nur positiven Kommentaren, wurden für die jungen Leser gut geschildert.
Natürlich darf auch ein kleines Lexikon mit wichtigen Begriffen am Ende nicht fehlen, um nachblättern zu können.
Es gibt einen schönen Einblick in das Leben mit Pferden und bringt mit der sympathischen, willensstarken Mia ein Mädchen, dass für ihren Traum gekämpft hat. Es ist ein sehr persönliches Buch, dass den Weg von Mia und Gini beschreibt und mit ihren Erfahrungen Anderen helfen möchte. Die schönen Seiten, aber auch die Schattenseiten werden gut beleuchtet.

Für Leser, die sich für Pferde interessieren und auch für diejenigen, die vielleicht selbst vor einer Entscheidung stehen, ein Pferd zu kaufen. Interessant finden es bestimmt alle Pferdeliebhaber.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.