Montag, 14. September 2020

Die Chroniken der Seelenwächter Band 40: Luft

 von Nicole Böhm

  • Format: Ebook
  • Verlag: Greenlight Press
  • Seitenanzahl: 370
  • Erscheinungsdatum: 20.08.2020
  • Genre: Urban Fantasy

Buch kaufen 

Werbung:

Dieses Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies hat keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

Auf in den letzten Kampf. Die Seelenwächter müssen noch mal alles aufbringen, um sich Lilija und Jaydee entgegenzustellen, der immer mächtiger wird. Wird Lilija selbst die Kontrolle über ihn behalten?

Auch Jess findet immer mehr zu ihren Fähigkeiten und so wird an den unterschiedlichsten Fronten nach eine Lösung gesucht, denn es hängt die Zukunft von allen davon ab. Das letzte Abenteuer der Seelenwächter hat begonnen.

Was war das für eine Achterbahnfahrt, 40 Bände voller Emotionen, Spannung und einem wahnsinnig gut ausgebauten Plot! Ich verneige mich vor Nicole Böhm, die hier eine wahnsinnig tolle Serie geschaffen hat.

Was soll man zum Inhalt schreiben? Es waren dieses Mal zum Glück 370 gut gefüllte Seiten, die mich durch die Geschehnisse katapultiert haben. An den verschiedensten Fronten wird gekämpft, nach Lösungen gesucht und Unterstützung angeboten. Wie soll man ein Wesen wie Jaydee aufhalten? Wie Lilija auslöschen? Es gab sehr viele ungeklärte Fragen, mit denen das Buch gestartet hat und ich muss sagen, sie sind alle für mich gut aufgelöst worden.

Man fiebert auf jeder Seite mit und bangt immer wieder um das Leben von dem ein oder anderen Charakter, die man durch die lange Reise einfach liebgewonnen hat. Die Gefühle kochen hoch und immer wieder gab es ruhige Momente, die die Kämpfe unterbrochen haben und ein bisschen Entspannung gebracht haben. Doch richtig durchatmen konnte man erst am Ende, ein Ende, das der Reihe würdig ist und die den meisten Lesern gefallen sollte.

Es ist schon ein bisschen komisch, dass man nun Abschied nehmen muss, doch manchmal muss man liebgewonnene Charaktere und eine Story, die so viel mehr beinhaltet und super unterhalten hat, loslassen, wenn es am Schönsten ist.

Eine Story, die mich vom ersten bis zum 40. Band begeistern konnte und die Spannung immer aufrecht gehalten hat. Gut durchdacht und mit wahnsinnig viel Potential, dass dauerhaft immer wieder aufgegriffen wird. Lasst euch diese Reihe nicht entgehen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.