Dienstag, 1. September 2020

Off Limits - Wenn ich von dir träume


 

  • Autorin: Penelope Ward
  • Verlag: LYX.digital
  • Erscheinungstag: 01.09.2020
  • Seitenzahl: 381
  • ISBN: 9783736313958
  • Genre:  Liebesroman
  • Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG)    
    Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt,   dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung!

 

 

 

INHALT:

Heather ist noch sehr jung und hat das Leben eigentlich noch vor sich. Aber anstatt zu studieren und sich mit Freunden zu treffen, geht sie kellnern und kümmert sich um ihre depressive Mutter. Damit sie beide über die Runden kommen, vermietet sie noch das Bootshaus der Familie an Sommergäste. Heather hat sich mit ihrem Leben abgefunden und scheint glücklich zu sein.

Als Noah Cavallari aber für 3 Monate das Bootshaus mietet, ändert sich ihr Leben schlagartig. Noah ist nicht nur sexy, sondern auch noch arrogant und viel zu alt für sie. Als Heather ihm ganz klare Anzeichen gibt, dass sie mehr von ihm will, macht er ihr sofort klar, dass sie sich keine Hoffnungen machen braucht. Doch Heather kann sich einfach nicht von ihm fernhalten und auch Noah muss sich sehr zusammennehmen, dass er keine Gefühle für die hübsche 20jährige zulässt.

MEINUNG:

Dieses E-Book hat mich von der ersten Seite an, nicht mehr losgelassen. Man braucht Zeit zum Lesen, weil man es einfach in einem Rutsch durchlesen möchte. Heather und auch Noah sind einfach bezaubernd und ich mochte sie von Anfang an.

Heather tat mir wirklich leid. Sie hatte Ziele vor Augen, wollte aufs College und hat ihrer Mutter zu liebe auf diesen Traum verzichtet. Sie wollte und konnte ihre Mutter einfach nicht alleine lassen – wer sollte denn auf sie aufpassen, wenn wieder eine depressive Phase kam? Ich habe beim Lesen immer gehofft, dass sie einen Weg findet, doch noch ihre Träume zu verwirklichen und aufs College geht. In diesem Alter sollte man sich mit Freunden treffen, das Leben genießen und nicht nur ans Arbeiten denken. Heather ist für ihr Alter sehr erwachsen und oft hat man beim Lesen vergessen, dass sie doch erst 20 ist.

Auch wenn Noah erst einmal ziemlich arrogant rüber kommt, ist er doch ein toller Mann. Ich fand es wundervoll, wie er Heather geholfen hat, wie er ihr zugehört hat und wie er sie heimlich bewundert hat. Seine Gedanken ihr gegenüber haben mich immer ziemlich schmunzeln lassen. Man hat sofort gespürt, dass er sie mag und dass er seine Gefühle wirklich gut verstecken muss.

Aber warum? Klar Heather viel jünger als er, aber wenn man sich doch liebt sollte das Alter nicht wirklich eine Rolle spielen. Außerdem fand ich den Altersunterschied jetzt nicht ganz so schlimm. Klar trennen sie 14 Jahre, aber bei Heather hat man eh das Gefühl, dass sie schon viel älter und reifer ist.

Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht von Heather und Noah geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat. So konnte man von beiden dass Gefühls-Wirrwarr noch besser miterleben.  

FAZIT:

Eine wirklich tolle Geschichte die einfach alles beinhaltet – Spannung, Humor und natürlich viel Liebe. Der Schreibstil lässt einen nur so durch die Seiten fliegen. Von mir eine klare Empfehlung, wenn man einfach einmal eine Auszeit braucht und sich wegträumen möchte.

 



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.