Mittwoch, 29. Juni 2022

Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause

 

  • Autor: Claus Mikosch
  • Verlag: ‎ Verlag Herder
  • Seitenzahl :‎ 144 Seiten
  • ISBN-13: 978-3451033179
  • Genre:  Sachbuch 

 

Werbung:
Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung!

 

 

 

Jeder kennt doch den Spruch: „Zuhause ist es doch am schönsten“. Auch der kleine Buddha kennt ihn und fragt sich „Wo genau ist eigentlich mein Zuhause?“ Zu gerne möchte er es herausfinden und begibt sich deswegen auf eine Reise, die an seinem Lieblingsplatz unter dem Bodhi-Baum startet und ihn auf eine abenteuerliche Suche führt. Unterwegs begegnet er vielen Menschen, die alle eine eigene Vorstellung von „Zuhause“ haben.

Die Kapitel sind alle sehr kurzgehalten und in jedem lernt der kleine Buddha jemanden kennen, der ihm seine Vorstellung von „Zuhause“ erzählt. Egal wenn er getroffen hat, ich fand alle Charaktere auf ihre Art und Weise toll. Alle hatten eine andere Botschaft, die einen zum Nachdenken gebracht hat. Auch wenn das Büchlein recht klein ist und man es in einem Rutsch lesen kann, sollte man sich Zeit lassen und über die Botschaften nachdenken.

Während dem Lesen habe auch ich mir die Frage gestellt: „Was bedeutet für mich „Zuhause“?“ Für mich ist „Zuhause“ ganz klar der Ort, wo meine Familie ist, wo ich mich wohlfühle und wo ich gerne sein möchte. Das „Kern-Zuhause“ ist unser Haus, in dem wir leben und unser Dorf – meine Heimat. Zuhause kann aber auch der Campingplatz sein, oder auch der Urlaubsort, in dem wir uns gerade befinden – ein Zuhause auf Zeit. Ich muss mich dort einfach wohlfühlen und wissen, dass ich jederzeit in mein Zuhause zurückkehren kann.

„Der kleine Buddha auf der Reise nach Hause“ ist schon der 5. Teil dieser Reihe, aber ich habe die Bücher vorher noch nie so richtig wahrgenommen. Ich denke aber, dass ich das nächste Mal in der Buchhandlung genauer schauen werde.

Letztendlich geht es darum, dass Zuhause auch in sich zu finden, sich selbst eine Heimat zu sein“ (Auszug Klappentext)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachtet, dass Eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet bzw. gespeichert werden müssen.